1. Seite

4200 Oberhausen, den 20.11.1984

An alle Skatclubs der Verbandsgruppe 42 Oberhausen Rhld.

Liebe Skatfreundinnen, liebe Skatfreunde, 

Hiemit überreichen wir ihnen eine Aufstellung über die Ergebnisse
der Verbandsgruppen-Meisterschaft 1984. Darin sind nur die
Vereine, Mannschaften und Einzelspieler aufgeführt, die mindestens
sechsmal teilgenommen haben.

Gleichzeitig wünschen wir ihnen allen auf diesem Wege ein
herzliches "Gut Blatt" für das Spieljahr 1985.

Deutscher Skatverband e.V.
Verbndsgruppe 42 Oberhausen Rhld.
Der Vorstand

2. Seite 

Zum Schluss noch die Jahres-Statistik: Insgesamt 262 Teil-
nehmer, darunter 13 Damen und 5 Junioren, aus 35 Vereinen
und 3 Einzelspieler

Es spielten insgesamt 1979 Skatfreundinnen und -freunde.

Es wurden insgesamt 23.748 Spiele gespielt, davon

gew.

19.097

80,48%

verl.

4.118

17,30%

eing.

533

6,30%

Höchstes Einzelergebnis:       
Höchstes Mannschaftsergebnis:
Höchstes Vereinsergebnis: 

2.003 Klose, Anker Buben Essen
5.403 Rot Weiß I Mannschaft
1.303 Scharfe Jungens

Es gab insgesamt 198 Preise, davon gingen 17 an Schmuntius,
5 erhielt der Skatfreund Loef, je 4 die Skatfreunde Klose,
Bock, Gelszat, Barthel, Denne, Hemming, Kugler und Bennecke.

Durchschnittsergebnis je Spieler: 917,8 Spielpunkte.

Der Teilnahme-stärkste Verein (Girnus-Pokal) war Die Joker
mit 167 Spielern.